Zur 6. Runde um den Blitz Pokal vom Naumburger SV 1951 hatten sich 8 Spieler eingetragen.

Ein stark besetztes Turnier diesmal. Sebastian Schmidt-Schäffer konnte das Turnier klar für sich entscheiden. Er holte sieben Punkte und gewann alle Partien. Platz zwei belegte Frank Mächler mit 5 Zählern vor Bernd Rößler mit 4. Weiterhin belegten Klaus Bärthel, Jens Schmeißer sowie Jens Wendlin mit 3 Punkten die Ränge vier bis sechs. Dahinter belegten Hans Hauke und Berhardt Schmidt-Seifert die weiteren Plätze.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Rößler mit 42,5 Zählern. Mächler hat etwas aufgeholt und liegt mit 41 Punkten auf Rang zwei. Platz drei hat sich Schmeißer mit 32,5 Zählern geholt. Dahinter folgen Bärthel und Peter Freitag je 28,5. Weiterhin Steffen Kluge 23,5, Wendling 22,5, Reichelt 21, Schmidt-Sei fert  19, Härtig 18, Wildenrath (SV Merseburg) 17, Ph.Kluge und Mükke je 15,5, Richter (Motor Zeitz) 14, Schubert (WSG Halle Neustadt) 10, Donath (SV Merseburg), Wiegand (SV Merseburg), Scharf und Schmidt-Schäffer je 7, Ose 6, P.Rösiger und B. Mächler je 5 sowie Hauke 3,5 und Chr Rösiger 2.  

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle