In der Bezirksklasse war die vierte vom NSV Gastgeber für die dritte vom Reideburger SV. 

Die Naumburger gingen eigentlich als klarer Favorit in diesen Kampf, denn die Reideburger lagen am Tabellenende. Doch wie es so manchmal kommt steigern sich diese Mannschaften. Und das bekamen diesmal die Naumburger zu spüren. Insbesondere die Spitzenspieler von Brett 1-3, denn alle drei Spieler Hans Hauke, Doris Behrens und Bernhardt Schmidt-Seifert mussten Niederlagen einstecken. Zum Glück konnten die restlichen Spieler Punkte holen. Gerrit Schlag (kampflos), Peter Rösiger und Ole Krüger. Durch dieses 3:3 konnten die Naumburger aber den zweiten Platz in der Tabelle behaupten.  

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle