Zur dritten Runde um den Blitz Pokal vom Naumburger SV 1951 hatten sich sieben Spieler im Euroville eingefunden.

Es war wieder ein gut besetztes Turnier zu Stande gekommen. Am Ende konnte sich Bernd Rößler zum zweiten Mal durchsetzen. Er holte 5,5 Zähler und gewann diese Runde recht deutlich. Auf Platz zwei kam wohl sein ärgster Rivale Steffen Kluge mit 4,5 Punkten. Rang drei holte Jens Wendsling mit 4 Punkten. Dahinter belegten Frank Mächler 3, Klaus Bärthel 2, Jens Schmeißer 1,5 und Bernhardt Schmidt-Seifert 0,5 die Plätze vier bis sieben. In der Gesamtwertung konnte sich Rößler etwas absetzen. Er führt jetzt mit 16 Punkten gefolgt von Wendling 13, Kluge 11, Mächler 10, Schmidt-Seifert 7 sowie Bärthel, Schmeißer und Schlag je 3.  

 

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle