Der bisherige Spitzenreiter in der Bezirksklasse, der Naumburger SV 1951 VI, musste in Hettstedt antreten.

Gegen die III von den Schachfreunden galt es den Spitzenplatz zu behaupten. Auch hier mussten Ersatzspieler neu eingebunden werden. Mit 1,5:2,5 mussten sich die Naumburger leider geschlagen geben. Für den NSV holte Ole Krüger einen Punkt, Bernhardt Schmidt- Seifert holte den halben Punkt. Peter Rösiger und Geritt Schlag mussten sich geschlagen geben. Trotz dieser Niederlage bleiben sie auf Platz eins in der Tabelle.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle