In Magdeburg fanden die offenen Landesmeisterschaten der Senioren statt.

In den AK +50 und +65 wurden um den Titel gespielt. Im Maritim Hotel fanden die Teilnehmer sehr gute Bedingungen vor. Auch zwei Spieler vom Naumburger SV 1851 nahmen daran teil. Mit insgesamt 160 Teilnehmern war die Veranstaltung auch sehr gut besucht und die Qualität war auch gut, denn aus ganz Deutschland kamen die besten Spieler. Die beiden Naumburger hatten sich in der AK +65 eingetragen. Hans Hauke war in der Startrangliste auf Platz 77 notiert bei 114 Teilnehmern. Armin Mikolajewski auf Platz 35. Beide Spieler wollten ihre Setzplätze verbessern. Es kam dabei zu spannenden Spielen. Hauke machte ein sehr gutes Turnier. Am Ende holte er 3,5 Punkte und verbesserte sich auf Platz 59. Noch besser gelang es Mikolajewski. Er holte 4,5 Zähler und belegte damit Rang 25. Sieger des Turniers wurde Peter Babrikowski von SV Motor Schhott Jena. Landesmeister wurde aber Ralf Kahe von SV Rochade Magdeburg. Hier belegten die Domstädter Mikolajewski Platz sieben, Hauke kam auf Rang 16 ein. Bei den +50 gewann Holger Fabig von SK Marmstorf GW Harburg das Turnier. Hier wurde Uwe Hoffmann von SV Rochade Magdeburg Landesmeister.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle