Jens Frieder Mücke gewinnt das erste Turnier

Im Rahmen des Trainingsabend vom Naumburger SV 1951 entschlossen sich die Schachspieler wieder ein Turnier zu spielen. In der „Corona“ Zeit war dies ja nicht möglich. Jetzt wo es etwas bergauf wieder geht sollte ein Turni9er wieder her. So war es angebracht wie in vergangenen Zeiten, wo es auch wenig Turniere bzw Punktspiele gab das Sommerturnier wieder anzukurbeln. Alle Spieler vom NSV waren heiß wieder am Brett zu sitzen um Mann gegen Mann oder Frau um den Sieg zu spielen. Mit neun Teilnehmern war die Veranstaltung auch gut besucht. Gespielt wurden 5 Runden mit einer Bedenkzeit von 10 Min plus 6 Sek pro Zug. Am Ende konnte  sich doch etwas überraschend Jens Frieder Mücke mit 4 Punkten den Sie einfahren.  Frank Mächler holte mt 3,5 Zählern den zweiten Rang. Dahinter war es sehr eng, denn gleich vier Spieler holten drei Punkte. Platz drei ging an Klaus Bärthel vor Jens Schmeißer, Hans Hauke und den Gewinner im „Corona“ Online Turnier Bernd Rößler. Die Plätze 7-9 gingen an Andreas Schlag, Jens Wendling und Benjamin Mächler. Das war erst einmal wieder ein Anfang und man hofft, dass es so weiter geht.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
04
05
06
07
08
09
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
25
27
28
29
30
01
02
03

Schachbundesliga Tabelle