Anläßlich des Trainingsabend fand im Euroville die zweite Runde um den Sommerpokal vom Naumburger SV 1951 statt.

Mit sieben Spielern ging es wieder über fünf Runden. Diesmal konnte sich Jens Wendling mit 4,5 Zählern klar durchsetzen. Auf die Plätze zwei und drei kamen Klaus Bärthel sowie Armin Mikolajewski je 3,5 Punkten. Dahinter belegten Hans Hauke, Bernhard Schmidt-Seifert, Jens Frieder Mükke und Benjamin Mächler die Ränge vier bis sieben. In der Gesamtwertung hat Bärthel mit 13 Zählern die Spitze übernommen. Es folgt Mükke mit 11 vor Hauke und Wendling je 9, Mächler 8, Schmeißer 6, Mikolajewski 5, Rößler 4, Schlag und Schmidt-Seifert je 3 sowie B. Mächler 2.   

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
04
05
06
07
08
09
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
25
27
28
29
30
01
02
03

Schachbundesliga Tabelle