Am fünften Spieltag der Saison musste die dritte Mannschaft des Naumburger SV nach Lettin reisen, um dort gegen den VfB 07 anzutreten. Im gewissen Sinne waren beide Teams Tabellennachbarn,

da sie über die gleiche Anzahl an Mannschaftspunkten verfügten. Die Lettiner verfügten nur über neun gemeldete Spieler, so dass sich die Naumburger gewisse zusätzliche Hoffnungen machten konnten, einen kampflosen Punkt wegen nicht Besetzens eines Brettes bei den Gastgebern zu erobern. Doch es kam anders. Die Lettiner traten in Bestbesetzung an. Rein nominell gesehen, waren sie an vier Brettern besser besetzt und die Naumburger immerhin an drei Brettern. Es lag also eine gewisse Ausgeglichenheit vor, so dass spannende Kämpfe zu erwarten waren. Doch mit Beginn des Spieltages konnten sich die Lettiner von Anfang an leichte Vorteile verschaffen, ohne dass man schon von einer Vorentscheidung sprechen konnte. Die erste Punkteteilung gab es durch Reiner Ose, der das Remisangebot seines Gegners recht zeitig annahm. Nach fast drei Stunden Spielzeit hatte Andreas Kunz eine Leichtfigur weniger auf dem Brett. Er hatte einfach im Variantenvergleich der Spielfortführung sprichwörtlich auf das falsche Pferd gesetzt. Die Partie war dann nicht mehr zu halten und Andreas Kunz gab auf. Relativ zeitig gelang es Peter Rösiger eine Leichtfigur zu erobern. Ein Springer und ein Läufer waren allerdings ziemlich an den Rand gedrängt und konnten schlecht in das Spiel eingreifen. Der Befreiungsschlag gelang im 32. Zug mit Springer zieht nach e5. Ein Schlagen des Springers durch einen Bauern hätte den Verlust der Dame des Gegenspielers bedeutet, da sie angefesselt war. Im weiteren Verlauf waren die Weichen endgültig auf Sieg für den Naumburger gestellt. Danach musste sich Hans Hauke geschlagen geben. Der favorisierte Gegner nutzte seine Spielstärke aus, in dem er seine Position schrittweise verbesserte. Als er im Endspiel zusätzlich eine Figur gewinnen konnte, gab Hans Hauke folgerichtig auf. Jetzt erhielt Vinzenz Mehner ein Angebot zur Punkteteilung. Da er über leichte Stellungsnachteile verfügte, willigte Vinzenz nach gewisser Überlegung ein. Etwas unerwartet überraschte nun der Lettiner Spieler den Naumburger Steffen Kluge am ersten Brett. Das Opfer Springer schlägt Bauern auf f4 bedeutete die Ergreifung der Initiative durch den Gastgeber mit starken Drohungen. Nach weiteren acht Zügen musste Steffen Kluge sich geschlagen geben. Jetzt wurde nur noch an zwei Brettern gespielt. Uwe Romberg ergriff plötzlich die Initiative, als er im 24. Zug Dame zieht nach e5 spielte. Hier musste sein Gegner viel Zeit investieren, um den besten Verteidigungszug zu finden. Im weiteren Verlauf gelang es dem Naumburger, seinem Gegner einen Doppelbauern im Endspiel zu bescheren. Das sah recht gut aus. Doch mit dreifacher Stellungswiederholung konnte sein Gegner den Remishafen ansteuern. Und nun zur letzten Partie des Spieltages. Der Gegner von Simeon Scharf war favorisiert. Bis zum Endspiel war kein Vorteil für einen der Kontrahenten zu erkennen. Jeweils ein Springer und fünf Bauern waren auf dem Brett. Im 44. Zug machte der Naumburger mit König zieht nach d5 dem Gegner ein Angebot, den Bauern auf a6 zu schlagen. Doch der Hallenser lehnte ab, es war wohl auch die richtige Entscheidung aus seiner Sicht. So endete das letzte Spiel auch mit einer Punkteteilung. Etwas enttäuschend verloren die Naumburger mit zwei Brettpunkten Unterschied. Damit machten sie ihrem Mannschaftsleiter kein Geschenk, der am Spieltag Geburtstag hatte. Am nächsten Spieltag wird die Mannschaft USV Halle IV der Gegner sein. Bisher gab dieser Spitzenreiter noch keinen Mannschaftspunkt ab.

 

Einzelergebnisse:

 

VfB 07 Lettin

1564

5.0 : 3.0

Naumburger SV III

1567

1

Mory,Martin

1814

1 - 0

Kluge,Steffen

1884

2

Schunke,Oliver

1678

1 - 0

Kunz,Andreas

1599

3

Weigelt,Joachim

1579

0.5 - 0.5

Mehner,Vinzenz

1575

4

Möllmann,Hans-Joachim

1631

0.5 - 0.5

Scharf,Simeon

1521

5

Kreideweiß,Frank

1789

1 - 0

Hauke,Hans

1579

6

Weber,Diego

1419

0.5 - 0.5

Romberg,Uwe

1478

7

Kirchner,Hans-Dieter

1449

0.5 - 0.5

Ose,Reiner

1370

8

Haag,Wilfried

1161

0 - 1

Rösiger,Peter

1529

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
01
02
04
05
06
07
08
09
10
12
13
14
15
16
17
21
22
23
24
27
28
29
30
31
01
02
03

Schachbundesliga Tabelle