Am zweiten Spieltag der Saison waren die Naumburger Gastgeber für die Mannschaft des VfB 07 Lettin. Die Naumburger plagten Besetzungssorgen, da zwei Spieler in höhere Mannschaften aufrücken mussten,

aber auch Erkältungskrankheiten von zwei weiteren Spielern deren Einsatz verhinderten, was dem Hygienekonzept entsprach. Gespielt wurde in zwei Räumen, so dass mehr Platz zur Verfügung stand und der Mindestabstand von 1.5 m zum nächsten Brett eingehalten werden konnte. Nach der Eröffnung spielten beide Mannschaften risikolos und waren auf Sicherheit der Stellungen bedacht. Man merkte den Spielern beider Mannschaften allerdings an, dass die aktuelle 7-Tage-Inzidenz des Coronavirus SARS-CoV-2 im Burgenlandkreis von mehr als 700 nicht spurlos an allen Beteiligten vorüberging. Sollte man mehrere Stunden sich dem Wettkampfgeschehen aussetzen? Diese Frage stellten sich mehrere, meist ältere Spieler. So kam es schließlich zu einigen Remisangeboten, die die Gegner nach Prüfung ihrer Stellungen auch annahmen. An zwei Brettern wurde noch gespielt, aber auch hier schlug die Stimmung hinsichtlich einer Punkteteilung bald um. Die Mannschaftsleiter waren sich am Ende des Spieltages einig, dass das Unentschieden unter den konkreten Bedingungen ein Punktgewinn für beide Mannschaften darstellte und keinen Verlust bedeutete.

 

Einzelergebnisse:

 

 

 

 

 

Naumburger SV III

1417

3.0 : 3.0

VfB 07 Lettin

1496

1

Romberg,Uwe

1543

0.5 - 0.5

Schunke,Oliver

1674

2

Kunz,Andreas

1538

0.5 - 0.5

Weigelt,Joachim

1619

3

Scharf,Simeon

1527

0.5 - 0.5

Möllmann,Hans-Joachim,Dr.

1645

4

Ose,Reiner

1377

0.5 - 0.5

Weber,Diego

1446

5

Embacher,Heinz Philipp

1320

0.5 - 0.5

Brünninghaus,Mathias

1295

6

Embacher,Otto Sebastian

1195

0.5 - 0.5

Helbig,Sven

1299

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
01
02
05
06
07
09
11
13
14
15
16
18
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
31
01
02

Schachbundesliga Tabelle