In der dritten Runde der Seniorenliga im Schach mussten die Senioren vom Naumburger SV 1951 nach Teutschenthal gegen den dortigen Schachclub antreten.

Sicherlich keine leichte Aufgabe, aber als derzeitiger Tabellenführer wollte man auch diesen Kampf siegreich gestalten. Mit 3:1 konnten die NSV Spieler dieses Spiel für sich entscheiden. Die ersten drei Partien gingen recht schnell über die Bühne. Klaus Bärthel konnte nach 1,5 Stunden sein Spiel für sich entscheiden. Kurze Zeit später machte Arnin Mikolajeswki die Punkteteilung. Und wenig später erhöhte Hermann Packroff durch seinen Sieg zum 2,5:0,5. Damit war der Kampf bereits entschieden. Lediglich Roland Rümmler versuchte noch seine Partie für sich zu entscheiden. Doch nach knapp 4 Stunden einigten sich die Spieler auch auf das Unentschieden. Damit wurden die Teutschenthaler mit 3:1 bezwungen. Die NSV Mannschaft führt somit weiterhin die Tabelle an.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
01
02
04
05
06
07
08
09
10
12
13
14
15
16
17
21
22
23
24
27
28
29
30
31
01
02
03

Schachbundesliga Tabelle