Der letzte Sülze-Cup in dieser Saison  musste wieder in der Mampfe gespielt werden. 9 Spieler, darunter 2 "Neulinge", traten im doppelrundigen Modus

gegeneinander an. Der Gesamtsieger stand mit Steffen Kluge bereits fest, doch die folgenden Plätze waren noch hart umkämpft. Nach der Hinrunde war das Feld noch dicht zusammen, Steffen führte mit 6 Punkten, einen halben Zähler zurück folgten Dirk Wildenrath und Simon Donuth, wiederum einen halben Zähler dahinter lagen Thomas Richter und Andre Schmerbach auf der Lauer. Die Rückrunde lief ebenfalls sehr ausgeglichen, letztendlich setzte sich Simon Donuth mit insgesamt 11,5 Punkten durch. Durch seinen nun schon 2. Tagessieg sicherte sich Simon Platz 2 in der Gesamtwertung hinter Steffen. Vize-Tagessieger wurde mit 11 Punkten Andre Schmerbach, der sich dadurch noch um 2 Plätze in der Gesamtwertung auf Rang 5 verbessern konnte. Steffen Kluge wurde Tagesdritter (10,5 P). Dirk Wildenrath blieb als Einziger ungeschlagen, viele Remisen ließen jedoch nicht mehr als Platz 4 zu, auch in der Gesamtwertung rangiert Dirk auf Platz 4. Thomas Richter spielte recht solide, war aber mit seinen 9,5 Punkten und damit Platz 5 nicht ganz zufrieden, in der Gesamtwertung sicherte sich Thomas aber Platz 3. Erstmals dabei war Maximilian Schulz, er sammelte 9 Punkte und landete damit auf Platz 6. Die weiteren Plätze belegten Simeon Scharf (5,5 P), Reiner Ose (4,5 P) und der erstmals teilnehmende Vadim Ptitsyn (0,5 P). Eine kleine Siegerehrung rundete das Turnier ab.

Im September startet dann die neue Sülze-Cup Serie.

Attachments:
Download this file (Sülze Gesamt.pdf)Sülze Gesamt.pdf[ ]102 kB

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle