Zur Oktober-Runde des Sülze-Cups trafen sich 9 Spieler, um im doppelrundigen Modus den Sieger zu ermitteln. Nach der Hinrunde gab es noch keine klare

Tendenz. Jens Wendling führte mit 5,5 Zählern, doch nur einen halben Punkt zurück lagen gleich 3 Spieler, Simon Donuth, Andre Schmerbach und Steffen Kluge.  Auch die Rückrunde verlief sehr spannend, niemand blieb ungeschlagen. Am Ende holten Jens Wendling und Andre Schmerbach jeweils 10,5 Punkte, Jens hatte jedoch die bessere Feinwertung und sicherte sich dadurch den Tagessieg. Auch auf Platz 3 kamen 2 Spieler mit gleicher Punktzahl (10 P), hier hatte Simon Donath die etwas bessere Wertung und verwies Thomas Richter auf Platz 4.  Nicht zufrieden war Steffen Kluge, der viermal verlor, allein zweimal gegen Andre, und mit insgesamt 9,5 Punkten auf Platz 5 einkam. Achim Schubert und Dirk Wildenrath holten jeweils 8 Punkte, Achim mit besserer Wertung kam auf Platz 6, Dirk, diesmal mit 14 Remisen sehr friedfertig, wurde 7. Auf Platz 8 lag Reiner Ose, er war mit seinen 4,5 Punkten sicher nicht ganz unzufrieden. Zur Verwunderung aller spielte nach längerer Zeit Frank Heuer mit und erreichte souverän den letzten Platz, bei seinem vermutlich letzten Sülze-Turnier.  Frank, dein Benehmen wird immer schlimmer, so nicht nochmal!

Attachments:
Download this file (IMG-20221007-WA0001.jpg)IMG-20221007-WA0001.jpg[ ]263 kB
Download this file (IMG-20221007-WA0002.jpg)IMG-20221007-WA0002.jpg[ ]109 kB
Download this file (Sülze Cup 2022-23.pdf)Sülze Cup 2022-23.pdf[ ]98 kB

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05

Aktuelle Termine

Schachbundesliga Tabelle